Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

Michaela Dobiášová
Michaela Dobiášová
50 Min.
197 Gefällt mir Kommentare
9
Rezept speichern
Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark
Käsekuchen-Brownies

Wer liebt hier Käsekuchen? Und wer liebt nicht Brownies... Wir wetten, dass Sie alle mit mindestens zwei Händen freiwillig mitmachen.

Wenn man beides kombiniert, kann man nichts anderes als ein Backblech voller endloser Köstlichkeiten erhalten. Natürlich in einer gesunden Verpackung.

1 Portion beinhaltet 1 Stück Brownies

  • 209 kcal
  • 11 g Kohlenhydrate
  • 13 g Fett
  • 12 g Protein

Auf 12 Portionen

Brownies:
Käsekuchen:
Plus

Verfahren

  1. Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

  2. Wir beginnen mit dem Brownie-Teig. Der Einfachheit halber bezeichnen wir den Brownie-Teil als Teig und den Käsekuchen-Teil als Schicht.

    In einer größeren Schüssel alle trockenen Zutaten - beide Mehle, Eiweiß, Kakao, Erythrit - miteinander vermischen.

  3. Die Schokolade mit dem Ghee in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen. Glatt rühren und zu den trockenen Zutaten aus dem vorherigen Schritt hinzufügen.

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit QuarkSchoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

  4. Die Eier in einer Schüssel verquirlen, 100 ml Milch hinzufügen und zu einem dicken Teig verarbeiten.

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

  5. Als Nächstes bereiten wir die Käsekuchenschicht vor. Mischen und verquirlen Sie einfach alle notwendigen Zutaten, und schon sind Sie fertig.

  6. Man kann sie übereinander legen!

    2/3 des Teigs auf dem Boden eines mit Backpapier ausgelegten Backblechs verteilen. Wir haben ein 22x16 cm großes Backblech verwendet. Als Nächstes kommt die Käsekuchenschicht, die wir gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

    Dem restlichen 1/3 des Teigs etwa 30 ml Milch hinzufügen, damit er flüssiger wird und sich besser verarbeiten lässt. Verwenden Sie einen Spieß, um den Teig auf der Käsekuchenschicht zu marmorieren.

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit QuarkSchoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

    Den gleichen Vorgang mit der Marmelade wiederholen.

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit QuarkSchoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

  7. Im vorgeheizten Backofen etwa 35 Minuten backen.

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

  8. Bevor wir mit der Arbeit am Ergebnis beginnen, vergessen wir nicht, ein Foto zu machen und es auf Instagram mit dem Hashtag #Aktinrecipes zu posten

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

    Schoko-Käsekuchen-Brownies mit Quark

Möchtest du von jedem neuen Rezept sofort erfahren?

Jetzt abonnieren und du bekommst wöchentlich eine Zusammenfassung der neuen Rezepte.

Abonnieren
197 Gefällt mir Rezept speichern