Datenschutzbestimmungen

Der Online-Shop Vilgain.com („Unsere Seite“) wird von Selltime s.r.o.  mit eingetragenem Firmensitz in der Tkalcovská 904/6 A, Brünn 602 00, Tschechische Republik und der Unternehmensidentifikationsnummer 29269555 („Wir“) betrieben. Wir messen dem Schutz personenbezogener Daten großen Wert bei und behandeln personenbezogene Daten mit äußerster Umsicht. In den folgenden Bestimmungen informieren wir darüber, welche Daten wir über unsere Webseitennutzer erheben, wie wir sie speichern und verwenden und auf Grundlage welcher Einwilligungen und gesetzlichen Verpflichtungen wir sie verarbeiten.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir? 

Allgemeine personenbezogene Daten

In erster Linie verarbeiten wir Daten, die du uns über unsere Webseite zur Verfügung stellst.

Personenbezogene Daten, die für die Erfüllung des Kaufvertrags notwendig sind

Die meisten deiner personenbezogenen Daten gelangen über ein Bestellungsformular zu uns. In diesem Formular sind die Felder in zwei Arten aufgeteilt.

  • Pflichtfelder sind solche, die notwendig sind für den Abschluss und  das anschließende Erfüllen des Kaufvertrags. Anders gesagt, wir brauchen diese Daten, um deine Bestellung bearbeiten zu können. Dabei handelt es sich um die Angaben Vorname, Name, Lieferinformationen, Rechnungsinformationen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. In diesem Fall werden die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer verwendet, um eine Bestätigung über den erfolgreichen Eingang deiner Bestellung, einen Zahlungsbeleg sowie ggf. eine EET-Quittung zu senden, dich über den Fortschritt deiner Bestellung auf dem Laufenden zu halten und für die weitere Kommunikation bezüglich der Bestellung.
  • Optional sind Felder, die du freiwillig ausfüllen kannst. Sie helfen uns deine Anfrage zu spezifizieren und deine Bestellung besser und effizienter zu verarbeiten, für die Bearbeitung an sich sind sie jedoch nicht notwendig.

Details zum Benutzerkonto

Um von deinem Benutzerkonto profitieren zu können, musst du dich zunächst auf einer unserer Seiten registrieren. So haben wir einen Ort, an dem wir alle deine persönlichen Daten, deine Liefer- und Rechnungsadressen, Einstellungen, Produktbewertungen, dein Fragebogen-Feedback und andere ähnliche Informationen sammeln können.

Bereitstellung von Daten Dritter

Wenn du uns Informationen über eine dritte Person zur Verfügung stellst, liegt es in deiner Verantwortung, diese Person zu informieren und sicherzustellen, dass sie mit diesen (unseren) Datenschutzbestimmungen einverstanden ist.

Diese Situation tritt zum Beispiel ein, wenn du Waren bestellst, die von einer anderen Person entgegengenommen werden sollen. In diesem Fall musst du die entsprechende Person informieren und sicherstellen, dass sie diesen Datenschutzbestimmungen zustimmt.

Auf Nachfrage musst du in der Lage sein binnen 48 Stunden die Einwilligung des Dritten nachzuweisen. In diesen Fällen verlangt eine dritte Partei von uns die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Dritten.

Aktivität auf unserer Seite und Erstellung von Inhalten

Um auf unserer Seite aktiv zu sein und Inhalte wie Rezensionen, Kommentare, Diskussionen, Posts, etc. hinzuzufügen oder zu erstellen, musst du registriert und anschließend in deinem Benutzerkonto angemeldet sein. Die Inhalte sind dann mit deinem Benutzerkonto verbunden. In diesen Posts sind dein Vor- und Nachname sichtbar. Die Verbindung zu deinem Benutzerkonto ermöglicht es dir, Inhalte zu bearbeiten oder zu löschen. Du bist allein für die von dir eingestellten Inhalte verantwortlich, daher raten wir davon ab, jegliche Form von persönlichen Informationen, wie z. B. Rezensionen zu Allergien oder ähnliche Daten, öffentlich zu teilen. Wir übernehmen keine Verantwortung für derartiges Verhalten.

Daten über das Lesen der von uns gesendeten Nachrichten

Wenn wir dir z.B. eine E-Mail schicken, verfolgen wir den Zeitpunkt, wann du die Nachricht geöffnet hast, den Standort des Endgeräts, mit dem du die Nachricht geöffnet hast, sowie weitere technische Parameter deines Endgeräts.

Automatisch verarbeitete personenbezogene Daten

Während deines Besuchs auf unserer Website sammeln wir Informationen wie deine IP-Adresse, Browser-Einstellungen, die uns helfen deine bevorzugte Sprache zu ermitteln, Seiten, die du besuchst, Datum und Uhrzeit deines Besuchs sowie die von dir angeklickten Links, die uns helfen Inhalte für dich so anzupassen, dass du sie interessanter findest.

Kundenservice

Rufst du eine auf unserer Seite aufgeführte Nummer an, so kann der Anruf zur Verbesserung des Kundensupports oder zur Verarbeitung deiner Anfrage aufgezeichnet werden. Sollte dein Anruf aufgezeichnet werden, wirst du immer automatisch zu Beginn des Anrufs darauf hingewiesen.

Wie verwenden wir Cookies?

Was Cookies sind und wie wir sie einsetzen, um die Funktionalität unserer Website zu verbessern, erfährst du auf unserer separaten Seite zu unseren Cookies-Richtlinien

Zu welchen Zwecken verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten?

Einkauf von Waren

In den meisten Fällen verarbeiten wir deine Daten zur Erfüllung des Kaufvertrags, sodass wir deine Bestellung erfolgreich ausführen und liefern können. Zu diesem Zweck können wir deine Daten an Dritte weitergeben, z.B. an Versandunternehmen, damit diese wissen, an welche Adresse sie die Sendung liefern sollen.

Kundenbetreuung

Wir arbeiten ständig daran unsere Kundenbetreuung zu verbessern und damit wir so schnell wie möglich auf deine Vorschläge und Probleme reagieren können, benötigen wir entsprechendes Hintergrundmaterial, Daten von dir und so viele Informationen wie möglich, die in Verbindung mit dir stehen.

Marketing 

Es gibt zwei Arten von Marketing:

  • E-Mail Marketing - Sämtliche Unternehmenskommunikation wird dir nur nach vorheriger Einwilligung gesendet. Du kannst diese Nachrichten jederzeit abbestellen. Dies funktioniert entweder direkt in der Nachricht oder in den Einstellungen deines Benutzerkontos. Wir bemühen uns, dir so wenig Nachrichten wie möglich und noch stärker auf dich maßgeschneiderte Informationen zu senden. Du kannst dem unter privacy@vilgain.de widersprechen.
  • Telemarketing - Aktuell rufen wir niemanden zu Marketingzwecken an und planen das auch nicht für die nähere Zukunft. Wir sind kein Fan von dieser Art Marketing und wir würden davon nur Gebrauch machen, wenn wir wüssten, dass unser Angebot dich wirklich interessiert und wir dir etwas anbieten, das diesen persönlichen Ansatz erfordert. Du kannst dem unter privacy@vilgain.de widersprechen.

Personalisierung von Inhalten

Wir möchten dir nichts empfehlen, was für dich nicht sinnvoll ist. Deshalb verwenden wir die gesammelten Daten über dich zur Personalisierung von Inhalten und Angeboten auf unserer Seite und in der Marketingkommunikation. Wir verwenden zum Beispiel die Produkte, deren Seite du häufig besuchst, deine früheren Bestellungen (Bestellungsverlauf), usw. So können wir dir Produkte empfehlen, die du sehr wahrscheinlich gerne ausprobieren möchtest.

Gesetzliche Vorschriften

Wir sind gesetzlich verpflichtet einige deiner personenbezogenen Daten zu speichern. Dabei geht es hauptsächlich um Daten, die mit Kaufverträgen oder Ähnlichem zusammenhängen und bei Kontrollen durch Behörden oder zu anderen gesetzlichen Zwecken vorgelegt werden müssen.

Auf welcher gesetzlichen Grundlage verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten?

Erfüllung und Abschluss des Kaufvertrags

Wenn du bei uns Waren kaufst oder eine Bestellung aufgibst, dann entsteht ein Kaufvertrag. Um diesen erfolgreich erfüllen zu können, benötigen wir, wie im Abschnitt „Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?“ erläutert, deine persönlichen Daten, einschließlich der dort aufgeführten Datenliste.

Erhaltene Einwilligung

Marketing- und Unternehmenskommunikation dürfen wir dir nur auf Grundlage deiner Einwilligung senden. Natürlich hast du das Recht diese Nachrichten abzubestellen, z.B. direkt in einer der Unternehmensnachrichten (E-Mail) am Ende der Fußzeile oder durch das Ändern der Einstellungen in deinem Benutzerkonto.

Falls du nicht weißt, wie du die Nachrichten abbestellen kannst, kontaktiere uns unter privacy@vilgain.de. Wir wollen dich nicht überflüssig mit Mails überhäufen, wenn du sie gar nicht haben willst.

Wem leiten wir deine personenbezogenen Daten weiter?

In einigen Fällen kann es sein, dass wir deine persönlichen Daten an Dritte weitergeben müssen. Das geschieht allerdings in Übereinstimmung mit Datenschutzbestimmungen, die sich mit unseren überschneiden und schränkt deine Rechte nicht ein. Diese Fälle sind:

  • Lieferung von Waren – Um deine Sendung auszuliefern, muss das Versandunternehmen wissen wohin und an wen. Um den Kaufvertrag erfüllen zu können, übermitteln wir dem Versandunternehmen deinen Vornamen und Namen (oder den Vornamen und Namen der Person, die die Sendung entgegennimmt), deine Lieferdaten, deine Telefonnummer, an die das Versandunternehmen Informationen zur Lieferung senden wird oder die es anrufen wird, um Informationen zur Lieferung zu übermitteln und, falls du die Sendung per Nachnahme bestellt hast, übermitteln wir auch die zu zahlende Gesamtsumme.  Die Versandunternehmen benötigen diese Daten lediglich zur Zustellung der Sendung. Sie sind nicht berechtigt, die Daten anderweitig zu verwenden und müssen die Daten sofort nach der Zustellung löschen.
  • Übermittlung der Informationen an die Versandunternehmen - Wir verwenden die Dienste von Balíkobot.cz, das zu Balikobot, s.r.o. gehört. Diesen Dienst nehmen wir nur für die Übermittlung der Informationen zwischen uns und dem von dir gewählten Versandunternehmen in Anspruch.  Balikobot, s.r.o. darf über die übermittelten Informationen nicht anders verfügen, als sie den Versandunternehmen weiterzuleiten.
  • Unternehmenskommunikation - Ein Großteil unserer Unternehmenskommunikation wird über einen Drittanbieter gesendet, der zu Vertraulichkeit verpflichtet ist. Diesem übermitteln wir den Inhalt der Nachricht sowie den Kontakt, an den die Nachricht gesendet werden soll. Der Inhalt der Kommunikation kann einige deiner persönlichen Daten enthalten, aber der Drittanbieter hat nicht das Recht, über diesen Inhalt in irgendeiner Weise zu verfügen, außer für die entsprechenden Dienste.
  • Service und Reklamation - Im Falle einer Reklamation leiten wir personenbezogene Daten an unsere Warenlieferanten oder Service Center weiter.
  • Kundensupport - Um die Effizienz unseres Kundensupports zu steigern, verwenden wir Freshdesk.com von Freshworks Inc.

Wie lange speichern wir deine personenbezogenen Daten?

Wir teilen personenbezogene Daten in zwei Gruppen ein, nach denen sich die Aufbewahrungsfrist richtet.

  • Obligatorische Daten - Dies sind Daten, von denen gesetzlich vorgeschrieben ist, wie lange wir sie speichern müssen. Sie können nicht, auch nicht auf Verlangen, gelöscht werden. In der Regel geht es dabei um Daten in Zusammenhang mit dem Kaufvertrag (z.B. für steuerlich relevante Dokumente liegt die Aufbewahrungsfrist bei mind. 10 Jahren). Um all deinen Wünschen gerecht zu werden und dir einen qualitativ hochwertigen Kundensupport bieten zu können, speichern wir deine Kontaktdaten bis zum Zeitpunkt der Beendigung unserer Geschäftsbeziehung, d.h. bis zwei Monate nach Ablauf der Garantie auf den gekauften Artikel. 
  • Optionale Daten - Dies sind Daten, die wir verwenden, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, unsere Nachrichten zielgruppengerecht zu gestalten, etc.  Diese Informationen werden jederzeit auf Verlangen gelöscht. Wir bewahren sie ebenfalls bis zum Ende der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf von 26 Monaten nach deiner letzten Aktivität auf.  Nach Ablauf dieser Frist, werden wir diese Daten, einschl. deines Benutzerkontos automatisch löschen.

Du brauchst allerdings keine Angst haben unwissentlich Daten zu verlieren. Vor der Löschung des Benutzerkontos senden wir dir zwei Benachrichtigungen mit der Option dein Konto zu behalten und für weitere 26 Monate zu verlängern. Es geht hauptsächlich darum, dass wir deine personenbezogenen Daten nicht unnötig speichern.

Wie sichern wir deine personenbezogenen Daten?

Personenbezogene und andere gesammelte Daten werden in der Regel auf unseren Servern, die entsprechend gesichert sind, gespeichert. Wir erhöhen kontinuierlich die Sicherheit dieser Server und überwachen permanent den Zugang zu diesen Daten.

Für die Kommunikation von deinem Browser mit unserem Server verwenden wir eine verschlüsselte Übertragung, sodass niemand diese Kommunikation abfangen kann und deine Daten sicher sind.

Passwörter zu Benutzerkonten werden verschlüsselt gespeichert, sodass selbst im Fall eines Angriffs auf unsere Datenbank, der Angreifer dein Passwort nicht lesbar vorfindet.

Was sind deine Rechte bei der Verarbeitung personenbezogener Daten?

Nicht nur wir haben bestimmte Rechte zur Verarbeitung personenbezogener Daten, natürlich hast auch du Rechte, die du jederzeit geltend machen kannst.

Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten, die wir über dich verarbeiten

Du hast das Recht, von uns eine Übersicht über alle personenbezogenen Daten, die wir über dich verarbeiten, zu verlangen. Nach ordnungsgemäßer Feststellung deiner Identität können wir dir diese Übersicht erstellen. Falls du daran interessiert bist, sende bitte deine Anfrage an privacy@vilgain.de.

Recht auf Korrektur der personenbezogenen Daten

Solltest du feststellen, dass wir personenbezogene Daten über dich haben, die nicht korrekt sind, hast du das Recht eine Korrektur zu verlangen. Wir freuen uns über Anregungen und werden diese so schnell wie möglich einarbeiten. Kontaktiere uns auch in diesem Fall einfach unter privacy@vilgain.de.

Recht auf Löschung der personenbezogenen Daten

Du hast das Recht, die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir über dich verarbeiten, zu verlangen, es sei denn, wir sind zu deren Speicherung gesetzlich verpflichtet oder wir benötigen die Daten, um einen schwebenden Kaufvertrag zu bedienen und wären ohne entsprechende Daten nicht in der Lage diesen zu erfüllen. Um deine personenbezogenen Daten zu löschen, kontaktiere uns unter privacy@vilgain.de 

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Falls du der Meinung bist, dass wir einige deiner Daten illegal verarbeiten, kannst du dagegen Widerspruch einlegen. Einige deiner Daten verarbeiten wir auf Grundlage unseres berechtigten Interesses und gerne teilen wir dir die Gründe dafür mit. Sende uns einfach eine E-Mail an privacy@vilgain.de mit den genauen Daten, für deren Verarbeitung du eine Begründung wünschst.

Beschwerderecht für personenbezogene Daten

Einwände oder Fragen zum Datenschutz nehmen wir gerne direkt entgegen, damit wir dir sofort helfen oder dich bei einer Lösung der Frage unterstützen können. Sende uns einfach eine E-Mail an privacy@vilgain.de. Oben genannter Kommunikationsansatz behindert nicht dein Recht bei der Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Brünn, den 8. Oktober 2020.