Antioxidantien

Produkte: 3
Sortierung
:
Standard
  • Vilgain Curcumin
    Vilgain Curcumin ⁠–⁠ drei Arten von Curcuminoiden, standardisiert auf 95% Gehalt, unterstützt das Immunsystem, die Leberfunktion und wirkt als starkes Antioxidans
    90 Kapseln
    12,99 € (0,14 € / 1 Kapseln)
  • Vilgain Mariendistel
    Vilgain Mariendistel ⁠–⁠ Unterstützt die Leberfunktion, reduziert Entzündungen, lindert Akne, 25x stärker als Pulver
    90 Kapseln
    8,49 € (0,09 € / 1 Kapseln)
  • Reflex Nutrition Krill Öl
    • Vorübergehend ausverkauft
    Reflex Nutrition Krill Öl
    90 Kapseln
    10
    Vorübergehend ausverkauft

Antioxidantien zur Nahrungsergänzung

Antioxidantien sind Stoffe, die die Wirkung freier Radikale (reaktive Sauerstoffspezies) neutralisieren, die sich negativ auf die Zellgesundheit und den Alterungsprozess auswirken - in einem gesunden Körper halten diese Stoffe jedoch ein Gleichgewicht. Durch einen unangemessenen Lebensstil (Rauchen, übermäßiger Alkoholkonsum, schlechte Ernährungsgewohnheiten usw.) können freie Radikale überhand nehmen und den so genannten oxidativen Stress verursachen, der zur Entstehung bestimmter Krankheiten beitragen kann.

Antioxidantien werden vom menschlichen Körper auf natürliche Weise produziert, vorausgesetzt, es wird eine gesunde Lebensweise eingehalten. Du kannst auch durch eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung wieder zugeführt werden. In Ausnahmefällen (Nichtverfügbarkeit von saisonalem Obst und Gemüse, Lebensmittelallergien usw.) kann man auch zu folgenden Nahrungsergänzungsmittel mit einem hohen Gehalt an Antioxidantien greifen.

Natürliche Antioxidantien

Die besten antioxidativen Eigenschaften haben vor allem Vitamine (vor allem die Vitamine C, A und E), einige Mikronährstoffe (allein oder als Bestandteil antioxidativer Enzyme, z. B. Selen, Zink, Mangan), pflanzliche Farbstoffe, Flavonoide und andere bioaktive Substanzen (z. B. Coenzym Q10, Melatonin). Aufgrund des hohen Gehalts an diesen Stoffen gelten sie als gute Quelle für Antioxidantien, z. B.:

  • dunkle Schokolade und andere Kakaoprodukte
  • Beeren - Goji, Acai, Cranberries oder Hagebutten
  • grüne Superfoods - junge Gerste, Chlorella oder Spirulina
  • Gemüse - Rote Bete, Artischocken oder Knoblauch
  • Vitalpilze - Chaga, Austernpilz oder Shiitake
  • Gewürze und Kräuter - Kurkuma, Zimt, Oregano oder Basilikum
  • Microgreens
  • Schwarzer Tee und Kaffee

Antioxidantien werden heute auch synthetisch hergestellt und ihre Wirkung genutzt, ebenso wie natürliche, z.B. in der Lebensmittelkonservierung oder in der Kosmetik.