Sojasaucen

Produkte: 3
Sortierung
:
Standard
Vilgain Öle und Saucen-Sprays ⁠–⁠ praktische Verpackung von Ölen und Soßen in Sprays, einfache Dosierung, aus hochwertigen Zutaten hergestellt
25,98 €
35,05 €
Vilgain Sojasauce im Spray
-20 %
Wochenaktion
Vilgain Sojasauce im Spray ⁠–⁠ glutenfreie Sauce aus ausgewählten Bohnen aus den Niederlanden, GMO-frei, mit praktischem Spender
200 ml
5,59 €
6,99 €
(27,95 € / 1 l)
Vilgain BIO Tamari Sojasauce
-10 %
Wochenaktion
Vilgain BIO Tamari Sojasauce ⁠–⁠ dicke, geschmackvolle Sauce aus biologischer Landwirtschaft
250 ml
103
5,39 €
5,99 €
(21,56 € / 1 l)

Hochwertige Sojasaucen

Die meisten Menschen assoziieren Sojasauce vor allem mit dem Verzehr von Sushi. Doch Sojasauce bildet eine solide Basis der asiatischen Küche wo sie eine unverzichtbare Rolle bei der Zubereitung von Marinaden, Saucen, Dressings sowie Suppen, Salaten und Eintopfgerichten spielt.

Sojabohnen haben einen spezifischen, leicht süßlichen Geschmack und zeichnen sich durch ihren hohen Salzgehalt aus. Dank ihres Gehalts an Glutaminsäure haben sie die Fähigkeit, andere Aromen zu akzentuieren und so den Gerichten eine zusätzliche Geschmacksdimension zu verleihen - den so genannten Umami‑Geschmack.

Arten von Sojasaucen

Um all die verschiedenen Arten von Sojasaucen und ihre richtige Verwendung zu verstehen, musst du wahrscheinlich einen Fachkurs besuchen. Die Grundtypen von Sojasaucen sind:

  • Shoyu ist eine traditionelle Sojasauce, die aus Sojabohnen und Weizen hergestellt wird. Sie eignet sich für die kalte Küche oder zum Würzen von Fertiggerichten.
  • Tamari entsteht als Nebenprodukt bei der Herstellung von Miso‑Paste und ist daher von Natur aus glutenfrei. Im Gegensatz zu Shoyu‑Sauce ist sie dunkler und geschmacksintensiver und eignet sich besser zum Kochen.

Bei den Shoyu‑Saucen wird auch zwischen hellen und dunklen Saucen unterschieden, die sich in ihrer Reifezeit unterscheiden. In der chinesischen Küche wird in der Regel helle Sojasauce verwendet, während in der japanischen Küche traditionell dunkle Sojasauce zum Einsatz kommt. In Indonesien ist süße Sojasauce aus Soja und Zucker beliebt. Andere asiatische Soßen, wie Hoisin, basieren ebenfalls auf Soja, Teriyaki oder Ponzu.

Eine Alternative zu Sojasaucen ist Kokosnuss‑Aminosauce die auch für Menschen mit Sojaallergien geeignet ist.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen