Magnesium – 90 Kapseln

Magnesium – 90 Kapseln

Verpackungsinhalt: 90 Kapseln
Portionsgröße: 3 Kapseln
Portionen pro Behälter: 30-90
 Kapsel3 Kapseln
Magnesiumbisglycinat125 mg (33,3 % NRV*)375 mg (100 % NRV)

*Nährstoffbezugswert (8400 kJ / 2000 kcal).

Zutaten:

Magnesiumbisglycinat, Trennmittel (Magnesiumstearat, Talkum), Pflanzliche Kapsel.

Allergene: Kann Spuren von Milch, Fisch enthalten.

Empfohlene Verwendung

  • Täglich 1-3 Kapseln verzehren. Am besten mit Essen eingenommen.

Warnung

  • Nahrungsergänzungsmittel.
  • Für Sportler geeignet.
  • Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwendet werden.
  • Überschreiten Sie nicht die empfohlene Tagesdosis.
  • Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.
  • Wenn Sie schwanger sind, stillen, Medikamente einnehmen oder unter ärztlicher Aufsicht stehen, konsultieren Sie bitte vor der Anwendung einen Arzt oder eine medizinische Fachkraft.
  • Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.
  • Kühl und trocken bis 25°C lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
  • Allergene: Kann Spuren von Milch, Fisch enthalten.

Das Magnesium mit der höchsten Bioverfügbarkeit auf dem Markt

Diese bestverdauliche Magnesiumform ist ein ideales Nahrungsergänzungsmittel. Es verringert Müdigkeit und Erschöpfung und wirkt sich positiv auf die Leistung des Nervensystems, der Muskeln sowie auf Knochen- und Zahngesundheit aus.

Welche Folgen hat Magnesiummangel?

Magnesium gehört zu den wichtigsten Mineralstoffen in unserem Körper. Es ist Bestandteil vieler lebenswichtiger Prozesse.

Müdigkeit

Konzentrationsschwäche

Reizbarkeit

Nervosität

Muskelkrämpfe

Unruhiger Schlaf

Chelatiertes Magnesiumbisglycinat

In einer Chelatverbindung ist das Magnesium mit zwei Glycinaminosäuren verbunden, die für den Menschen ganz natürlich sind und die er regelmäßig mit der Nahrung aufnimmt.

Chelat bedeutet übersetzt so viel wie „Zange“. Das Magnesium ist von zwei Glycinaminosäuren umklammert. Glycin ist eine Aminosäure, die wir regelmäßig mit der Nahrung zu uns nehmen und die sehr gut vom Körper aufgenommen werden kann.

Wie gelangt das Magnesium in den Blutkreislauf?

01

Magen

Wird das Magnesium an Glycin gebunden, so transportiert letzteres das Magnesium sicher durch den Magen bis zum Dünndarm, wo beide Stoffe in den Blutkreislauf aufgenommen werden.

02

Dünndarm

Im Darm löst sich die Magnesium-Glycin-Verbindung aber noch nicht auf. Das Glyzin schützt das Magnesium vor Ernährungseinflüssen, die sich negativ auf dessen Aufnahme in den Körper auswirken, wie zum Beispiel Phytinsäure oder Phosphate.

03

Blutkreislauf

Im letzten Schritt erreicht das Magnesium mit dem Glycin die Darmschleimhaut, wo beide Stoffe aufgenommen werden. Das Magnesium gelangt so in unseren Körper und dient als effektives Ergänzungsmittel.

Höhere Bioverfügbarkeit im Vergleich zu anderen Magnesiumformen

Wofür ist Magnesium gut?

  • Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung.
  • Elektrolytisches Gleichgewicht.
  • Normaler Energiestoffwechsel.
  • Normale Funktion des Nervensystems.
  • Normale Muskelfunktion.
  • Normale Proteinbiosynthese.
  • Normale Psyche.
  • Aufrechterhaltung des normalen Knochenzustands.
  • Aufrechterhaltung des normalen Zahnzustands.
  • Bestandteil des Zellteilungsprozesses.

Beliebte Alternativen

__________ __________ __________
__________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________ __________

Ähnliche Produkte

  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________

Andere kauften auch

  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________
  • _______
    __________ __________ __________ __________ __________